Schulze Wenning. Steuerberater.
Weseler Straße 111-113 · 48151 Münster
Telefon: 0251 97 22 70
email@schulze-wenning.de
Schulze Wenning. Steuerberater.
Zurück

DStR Heft 30/2013

Steuerrecht Prof. Dr. h.c. Rudolf Mellinghoff: Prof. Dr. habil. Heinrich Weber-Grellet tritt in den Ruhestand Prof. Dr. Peter Fischer: „Auf den Schultern von Weber-Grellet” – Blickpunkte eines weitsichtigen Rechtsdenkens Prof. Dr. Hans-Joachim Kanzler: Beiläufiges über Beiläufiges – Das obiter dictum in der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs Silvia Schuster: Die neuere BFH-Rechtsprechung zur Steuer in der Insolvenz – Fiskusprivileg versus Gläubigergleichbehandlung Peter Manz: Verpächterwahlrecht und Fortführungsfiktion Prof. Dr. Jutta Förster: Immer Ärger mit den Nachweisen – Verfahrensprobleme bei grenzüberschreitenden Spenden Roberta Hübner: Subjektive Elemente der Liebhaberei Dr. Egmont Kulosa: Zugang zum BFH bei schwerwiegenden Rechtsfehlern – Plädoyer für mehr Großzügigkeit Prof. Dr. Gregor Nöcker: Wider die Räuber? – Abschied vom Gestaltungsmissbrauch bei Einbringungen? BFH, 15. 5. 2013 - VI R 41/12: Verpflegungsmehraufwand für Leiharbeitnehmer BFH, 16. 4. 2013 - IX R 26/11: Einkünfteerzielungsabsicht bei Ferienwohnungen BFH, 11. 6. 2013 - II R 4/12: Unmittelbare Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft i. S. des § 13a Abs. 4 Nr. 3 ErbStG a. F. nur bei zivilrechtlicher Gesellschafterstellung (m. Anm. ) BFH, 25. 4. 2013 - V R 7/11: Steuerfreiheit für Berufsbetreuer BFH, 24. 4. 2013 - XI R 25/10: Vorsteuerabzug aus Vorleistungen, die in keinem direkten und unmittelbaren Zusammenhang zu einem oder mehreren Ausgangsumsätzen stehen BFH, 15. 5. 2013 - VI R 33/12: Anlaufhemmung der Festsetzungsfrist bei Erteilung einer Nichtveranlagungs-Bescheinigung nach § 44a Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 EStG BMF, 16. 7. 2013 - IV C 5 – S 2295/12/10007 :001: Datenübermittlung der dem Progressionsvorbehalt unterliegenden Leistungen nach § 32b Abs. 3 EStG; rückwirkende Verrechnung zwischen Trägern der Sozialleistungen BMF, 15. 7. 2013 - IV C 2 – S 2770/07/10004 :004: Kein passiver Ausgleichsposten für Mehrabführungen bei nach § 15a EStG nicht verrechenbaren Verlusten der Organgesellschaft BMF, 18. 7. 2013 - IV C 1 – S 1980-1/12/10011/IV D 3 – S 7160-h/12/10001: Steuerrechtliches Anpassungsgesetz zum AIFM-Umsetzungsgesetz; Fortgeltung des bisherigen Rechts BMF, 22. 7. 2013 - IV A 3 – S 0625/13/10002: Allgemeinverfügung des BMF zur Zurückweisung der wegen der Zuteilung der steuerlichen Identifikationsnummer (§ 139b AO) erhobenen Ansprüche Wirtschaftsrecht Udo Müller, Heiko Rautmann: Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für die Flutopfer OLG Rostock, 30. 1. 2013 - 1 U 75/11: GmbH: Zeitpunkt des Erwerbs eigener Geschäftsanteile Betriebswirtschaft Dr. Stephan Schnorberger, Dr. Dirk Langkau, Dr. Jens Rubart, Prof. Dr. Dirk Schilling, Carsten Kandels: Zum Top-Down-Ansatz für immaterielle Wirtschaftsgüter: Bewertung von Routinefunktionen - Replik zu Schilling/Kandels, DStR 2012, 1099 Beruf BGH, 11. 4. 2013 - III ZR 79/12: Haftung des Wirtschaftsprüfers wegen Verletzung von Aufklärungspflichten aus einem Mittelverwendungskontrollvertrag (m. Anm. Pöschke) BFH, 5. 3. 2013 - VII R 24/11: Fehlendes Feststellungsinteresse bei unberechtigter Ablehnung der Zulassung zur Steuerberaterprüfung