Schulze Wenning. Steuerberater.
Weseler Straße 111-113 · 48151 Münster
Telefon: 0251 97 22 70
email@schulze-wenning.de
Schulze Wenning. Steuerberater.
Zurück

Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat

Die A-GmbH und die B-GmbH gehören zum Konzern der C-AG. Sie führen gemeinsam fünf Betriebe. Bei der A-GmbH fand die Wahl des Aufsichtsratsmitglieds der Arbeitnehmer nach dem Drittelbeteiligungsgesetz statt, an der auch die Arbeitnehmer der B-GmbH teilnahmen. Das fanden die Arbeitnehmer der A-GmbH nicht richtig. Zu Unrecht, meinte das Bundesarbeitsgericht. Zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern der Arbeitnehmer wahlberechtigt sind die Arbeitnehmer des Unternehmens, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Führen mehrere Unternehmen einen Gemeinschaftsbetrieb, haben die mit einem Trägerunternehmen arbeitsvertraglich verbundenen Arbeitnehmer des gemeinsamen Betriebs das aktive Wahlrecht bei der Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat bei jedem Trägerunternehmen.