Schulze Wenning. Steuerberater.
Weseler Straße 111-113 · 48151 Münster
Telefon: 0251 97 22 70
email@schulze-wenning.de
Schulze Wenning. Steuerberater.
Zurück

Kindergeldberechtigung bei mehrfacher Haushaltsaufnahme eines Kindes

Kindergeld wird grundsätzlich nur an einen Berechtigten gezahlt. Bei mehreren Berechtigten ist dies der Elternteil, der das Kind in seinem Haushalt aufgenommen hat. Hält sich das Kind regelmäßig und gleichwertig in den Haushalten beider Elternteile auf, müssen die Eltern den Berechtigten bestimmen. Für die Frage der Gleichwertigkeit dieser Aufenthaltsdauer kommt es nicht allein auf die zeitliche Quote an. Es ist darüber hinaus zu prüfen, wo das Kind seinen Lebensmittelpunkt hat. (Quelle: Urteil des Bundesfinanzhofs)