Schulze Wenning. Steuerberater.
Weseler Straße 111-113 · 48151 Münster
Telefon: 0251 97 22 70
email@schulze-wenning.de
Schulze Wenning. Steuerberater.
Zurück

Besteuerung von Veräußerungsgewinnen der vor dem 1. Januar 2009 erworbenen obligationsähnlichen Genussrechte

Seit dem 1. Januar 2009 werden Veräußerungsgewinne von „sonstigen Kapitalforderungen“ durch den unmittelbaren Abzug vom Kapitalertrag besteuert (Kapitalertragsteuer). Dieser Pauschalbesteuerung unterliegen auch Veräußerungsgewinne aus Genussrechten. Vor der Einführung der Abgeltungsteuer zum 1. Januar 2009 erworbene Genussrechte sind nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs weiterhin nur mit ihren laufenden Erträgen steuerpflichtig. Veräußerungsgewinne bleiben von der Besteuerung ausgenommen.